Gesunde Snacks für abends

Ach vor dem Fernseher noch was essen – Es gehört einfach dazu! Wo früher Chips und Schokolade meine Favoriten waren, sind es jetzt die gesunden Alternativen die mein Herz höher schlagen lassen. Aber immer nur Käse-Chips oder gebackene Kichererbsen zu naschen, wird auf Dauer auch langweilig. Daher musste was neues her.

Da ich noch eine riesige Packung Spinat im Tiefkühlfach hatte, musste ich mir ein Rezept dafür überlegen. Ich kaufe immer zu viel und irgendwann muss ich es ja auch aufbrauchen 🙂 Dann viel mir ein, dass man damit eine leckere Biskuitrolle zaubern kann. Und so entstand mein neues Rezept:

Spinat-Tomaten Biskuitrolle

Man braucht:

90g Spinat (frisch)
4 Eier
100g Dinkelmehl
2 Tomaten
1 Tl Backpulver
ca. 750g Magerquark

Als erstes wird der Spinat püriert. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb verquirlen und mit dem Spinat verrühren. Nach Geschmack salzen und würzen. Dann die Spinat-Eigelb Mischung vorsichtig unter das Eiweiß geben. Die Mischung auf ein Backblech geben und bei 200°C Ober/-Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für die Füllung, die zwei Tomaten (mit Schale) pürieren und mit dem Quark vermischen. Man kann auch weniger Quark dazugeben oder Frischkäse nehmen, je nachdem wie cremig man es haben will. Etwas würzen.

Die Creme großzügig auf dem Teig verteilen und einrollen. Damit es auch schön fest bleibt, sollte man die Biskuit-Rolle für ca. 1 Stunde in das Tiefkühlfach legen.

 

Es ist eine tolle Abwechslung und wenn man es nicht wie ich, für ca. 8 Stunden im Tiefkühlfach liegen lässt – Kann man es auch essen 🙂 Als Eis würde ich das jetzt nicht weiter empfehlen. Aber auch ich werde nicht jünger und leider auch etwas vergesslicher 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Gesunde Snacks für abends

  1. Pingback: [Rezept der Woche:] Spinat-Tomaten Bisquitrolle – Olet lucernam!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s