Die besten Desserts – schnell & kalorienarm

Leckere Desserts – Die nicht nur lecker schmecken sondern auch schnell gemacht und kalorienarm sind. Auch ohne Zucker gibt es viele köstliche Desserts.

Ich denke für Naschkatzen ist eine Diät wirklich hart. Ich persönlich bin nicht so die süße, aber hin und wieder bekomme ich Lust auf ein kleines Dessert.  Hier einige Rezepte.

Zuckerfrei – Kann das schmecken?

Xucker, Stevia, Xylit oder wie auch immer sie heißen, habe ich nie ausprobiert. Liegt zum einen daran, dass ich viel mit Obst backe und das von Natur aus süß ist. Und zum anderen klingen diese Namen als ob sie auf der Tabelle der chemischen Elemente stehen würde. Daher nein danke, ohne mich. Ich nehme in der Not gerne Honig, da dieser auch sehr gesund ist und viele vergessen haben, dass Honig total lecker ist…Aber naja, mehr für mich 🙂

Fruchtiger Käsekuchen

Gesunder Käsekuchen

Gesunder Käsekuchen. Schnell gemacht und dabei so lecker und saftig. Perfekt für nach dem Workout.

Hier der Link -> Käsekuchen

Letztens habe ich einen Zuckerfreien Käsekuchen probiert und muss sagen, es war köstlich. Der Käsekuchen ist voll an Eiweiß und perfekt für nach dem Training. Wenn man total erschöpft nach Hause kommt, wird dieser Kuchen einen wieder aufbauen. Außerdem soll man ja ungefähr 1 Stunde nach dem Workout Eiweiß/Proteine und komplexe Kohlenhydrate wie Obst zu sich nehmen, damit sich die Muskeln regenerieren können. Und wenn es noch so gut schmeckt, macht es natürlich viel mehr Spaß. Mir hat der Zucker hier nicht gefehlt, da der Boden mit Rosinen war und die Creme mit Honig gesüßt wurde. Muss aber jeder für sich wissen.

 

 

 

Saftiger Orangenkuchen

Orangenkuchen - Gesund und Lecker

Saftiger Orangenkuchen – Ohne Zucker Lecker, schnell gemacht und gesund. Zuckerfrei Desserts sind eine willkommene Abwechslung während einer Diät.

Hier der Link -> Orangenkuchen

In der Klausurphase brauche ich was zum naschen. Weiß auch nicht wieso aber es ist leider so. Da aber Zucker einen träge macht und nicht wirklich die Konzentration fördert, verzichte ich in dieser Zeit darauf. Zum Glück sind Orangen süß genug um meinem Körper das Gefühl zu geben „es hätte bekommen wonach ihm war“ und dabei ist eigentlich zu 100% gesund. Zum Kaffee oder Tee ist es der perfekte Kuchen 😉

 

 

 

 

Selbstgemachte Milchschnitte

Selbstgemachte Milchschnitte

Low Carb High Fat – Selbstgemachte Milchschnitten haben es in sich. Schmecken nicht super lecker, sind auch noch so gesund.

Hier der Link -> Milchschnitte

 

Oh wie sehr ich die Milchschnitten liebe und einmal ist passiert, dass ich so einen Hunger drauf hatte und zufällig keine da waren. Naja wie sagt man so schön „Das Naturgesetzt will es so, dass du am Sonntag immer auf das Hunger hast, was du nicht im Kühlschrank hast“ Da musste ich mir was überlegen. Einfach mal selber machen und durch Zufall ist es sogar Low Carb geworden 😉 Also perfekt, wenn man Abends vor dem Fernseher liegt und was naschen möchte und zwar ohne Reue. Richtig lecker und echt nicht kompliziert. Das gibt es bei mir jetzt öfter.

 

Mit solchen tollen Desserts merkt man gar nicht, dass man eigentlich auf Diät ist 🙂 Mehr Rezepte auf meiner Facebook-Seite GenussFit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s