Joggen ist ein muss – Die 10 km Challenge

So nach dem ungewollten Sportverbot habe ich wieder mit dem joggen angefangen. Und ich muss zu meiner Freude feststellen, dass meine Kondition nicht so stark darunter gelitten hat wie ich zunächst dachte. Ich habe nach nun zwei Wochen Pause beim ersten Versuch wieder 4 Km geschafft. Zwar in 41 Minuten aber ich bin schon stolz, dass ich mehr als 2km geschafft habe 🙂

Klare Ziele setzen sonst wird das nichts

Als ich mit dem joggen angefangen habe, war es eine Qual. Ich habe sofort Seitenstiche bekommen, mir hat alles wehgetan und so toll habe ich mich nicht gefühlt. Aber irgendwann hat es sogar Spaß gemacht. Fazit: Man muss einfach am Ball bleiben. Es dauert zwar bis sich der Körper darauf einstellt aber wenn er dann getan hat, dann braucht er seine tägliche Dosis „Joggen“. Mir hat es die letzten zwei Wochen richtig gefehlt umso motivierter war ich heute Morgen beim Laufen. Jedoch fällt es mir schwer komplett durch zu laufen. Ich mache viele Pausen, in denen ich weitergehe aber nicht mehr laufen kann. Im Fitnessstudio meinte meine Trainerin zu mir, dass unser Körper das schafft aber unser Kopf uns ein anderes Signal gibt. Und es stimmt, der Körper kann wirklich viel. Heute habe ich es geschafft 1km am Stück durch zu joggen. Obwohl es die gaaaaaanze Zeit bergauf ging, ja das ist in Wuppertal nicht ungewöhnlich 😉 Hin und wieder musste ich eine Pause machen aber nur weil mir Stöcke und Steine im Weg waren.

10km! Ist doch kein Problem

Der Körper kann richtig viel, vor allem wenn man vorher gut gegessen hat. Man muss nur konsequent sein und sich täglich Ziele setzen. Ich will die 10Km in einer Stunde schaffen! Noch bin ich weit davon entfernt, ich schaffe höchstens 4km in 40 Minuten. Das heißt ich muss noch schneller werden. Für mich heißt das jetzt, dass ich vier Mal die Woche Joggen gehe. Immer mit dem Ziel 1km mehr zu laufen als den Tag zu vor. Somit müsste ich nächste Woche Freitag die 10Km geschafft haben, natürlich mache ich an einigen Tagen komplett Pause um meinen Körper nicht zu strapazieren.

Die Challenge:

10Km in einer Stunde bis zum 18.09.2015 !

Challange accepted #nopainnogain

Advertisements

2 Gedanken zu “Joggen ist ein muss – Die 10 km Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s