Rezepte ohne Kohlenhydrate – So lecker

Wie kann man denn ohne Nudeln oder Kartoffeln kochen? Und schmeckt das überhaupt? Nichts ist schlimmer als ein fades Essen, das nach nichts schmeckt und total zerkocht ist. Das möchte ich umgehen, daher habe ich einige Seiten durchsucht bis ich über dieses tolle Rezept gestoßen bin.

Hähnchenbrust im Speckmantel mit Salat

Mein Fazit: Schnell, lecker und sättigend. Ich kann es nur empfehlen, das Essen war nach einer halben Stunde fertig und einfach nur köstlich.

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust trocken tupfen und mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. (Kein Salz, da der Speck schon sehr salzig ist)

Dann die Hähnchenbrust mit Speck einwickeln und in einer Pfanne ca. 4Minuten anbraten. Danach kommt alles für ca. 10 Minuten in vorgeheizten Backofen (bei 160°C). In der Zwischenzeit wird der Salat gemacht. Ich habe mir einen Feldsalat mit Gurken und Cherry-Tomaten gemacht, dazu Natives Olivenöl und Sonnenblumenkerne.

So einfach und doch so lecker. Und es macht wirklich satt und das über einen längeren Zeitraum. Ich bin an dem Abend noch ins Fitnessstudio gefahren und habe mein Cardio Programm durchgezogen. Und zum ersten Mal, hatte ich danach keinen Heißhunger. Erst viel später kam ein kleiner Hunger auf, den ich aber mit einem kleinen Salat schnell gestillt hatte.

Tag 1 ist geschafft!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s